Home  |  Aktuelles  |  AKTUELLES

AKTUELLES

Veranstaltungen des Aktiven Zentrums sind durch das Logo gekennzeichnet.

4.11. 2020 | Kiezbeirat

Mittwoch, 4. November 2020 | 18.30 Uhr | Ort und Themen werden noch bekannt gegeben | öffentliche Kiezbeiratssitzung

WALDPUTZ findet wieder statt

Samstag, 31. Oktober | 10.00 Uhr | Wer macht mit beim Waldputz? | Genossenschaftsstraße Eingang zum Wald (Bolzplatz) | Der Adlershofer Bürgerverein Cöllnische Heide e. V. lädt zum großen Waldputz!

27.10. Gewerbefrühstück

Dienstag, 27. Oktober 2020 | 8.00 bis 9.00 Uhr | Gewerbefrühstück im Vor-Ort-Büro des Aktiven Zentrums | Thema Internetauftritt der IGD und Schaufensterseminar und -gestaltung mit historischen Motiven
Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen bitten wir um Anmeldung.

25.10. | 2. (verkaufsoffener) Sonntag mit Musik

Sonntag, 25. Oktober 2020 | 13.00 bis 18.00 Uhr | 2. (verkaufsoffener) Sonntag mit Musik
Nach dem Erfolg des ersten verkaufsoffenen Sonntags im Juni 2020 bieten Einzelhändler, Cafés und Restaurants den Anwohnern und Kunden der Dörpfeldstraße ein weiteres kleines musikalisches Highlight in diesem Jahr. Sie öffnen ihre Türen und laden Sie zum Entdecken musikalischer Kostbarkeiten und ihrer Angebote ein.

Nehmen Sie sich Zeit, flanieren Sie durch die Dörpfeldstraße und entdecken Altbekanntes und Neues.

Für unser Musikfest gilt weiterhin, was in allen Lebensbereichen gilt: Ein Mindestabstand von 1,50 Meter, Mund-Nasen-Schutz in geschlossenen Räumen, Hygiene und Husten- bzw. Niesetikette.

Zahlreiche Restaurants, Cafés und Läden öffnen und bieten ein umfangreiches Musikangebot und kleinen Überraschungen ...

Entdecken Sie beim Bummeln die musikalischen Folk-, Rock-, Pop-Leckerbissen von:

Adler Apotheke Adlershof   HOPKINS  Acoustic Duo hopkins-berlin.de
Boutique J Julia Jeevas | klassische Gitarre jeevas.art
Craizypaint – Keramik-Café Liv Harper | Singer-Songwriterin liv-harper.com
Curry 1 Polmighty | Folk | Gitarre polmighty.de
Die FotoGrafen Katharina Schmidt | Piano ksmusic.me
Eis Esila Café Bleidorn | sprachverliebter Nonsens bleidorn.com
  Duo Ella 19 | Pop | Rock ella19.de  
Eiscafé Venezia Die Zaunreiter | Folk facebook.com/zaunreiter.folk/ 
Kinderkram Beatrice Shagrin | Singer-Songwriterin | Pop | Rock      facebook.com/beatrice.shagrin.50

Kulturzentrum Alte Schule
mit P TWO  

Leona Heine | Singer-Songwriterin leonaheine.de
  Rainer Theobald | Jazz theosmusic.de
  Letzte Abfahrt Tegel Süd | Deutschrock und -pop letzteabfahrttegelsued.jimdofree.com 
SIBIR  Oranienburger Hoforchester | Swing meets worldbeat hoforchester-oranienburg.de
     

FINALE | Galerie Alte Schule

17. Oktober bis  28.November 2020 | Galerie im Kulturzentrum Alte Schule
FINALE! Reminiszenz an die Künstlerinnen und Künstler und die Galerie Alte Schule Adlershof | Kuratorin: Dorit Bearach
46 teilnehmende zeitgenössische Künstler*innen
Michael Augustinski Stefka Ammon Horst Bartnig Dorit Bearach Anna Braun Ingmar Bruhn Reinhard Buch Liz Crossley Flavio Degen Michael De Maiziere Wolfgang Domröse Christina Düwel
Andrea Engelmann Florian Flierl Dieter Goltzsche Reinhard Grimm Thomas Habedank Sylvia Hagen Heinz Handschick Ralf Jenke Jürgen Köhler Sebastian Körbs Georg Krause Gudrun Kühne Michael Kutzner Helge Leiberg Angelika Ludwig Monika Meiser Sibylle Meister Felix Müller Barbara Müller-Kageler Lorcan O‘Byrne Hans Scheib Alexander Schippel Peter Schnaak Jutta Schölzel Anna-Franziska Schwarzbach Kerstin Seltmann Reinhard Stangl Henry Stöcker Andreas Trogisch Kata Unger Trak Wendisch Peter Weinreich Bernd Wilde Karla Woisnitza

Veranstaltungen zur Ausstellung:
Donnerstag, 12.11., 19:00 Uhr, Tua res agitur – Es geht um Deine Sache!
Eine Anti-Lesung zur Situation, eine Art Medley mit Texten und Zitaten von Stefan Heym, Paul Scheerbart, Christa Wolf, Helga M. Novak, Lyonel und Lux Feininger, Daniil Charms, Franz Fühmann, Bert Papenfuß, uvam. Zusammengestellt und vorgetragen von Ines Burdow
Dienstag 17.11., 19:00 Uhr, Omnia in omnibus – Alles ist in Allem
Veronika Otto – live in concert, Urtöne und Obertongesang mit Cello und Pferdekopfgeige, www.veronika-otto-cello.de
Mittwoch, 25.11., 19:00 Uhr, Quo vadis? – Abschluss und Ausblick
Der neue Fachbereichsleiter Albrecht Pyritz stellt sich vor in einer Gesprächsrunde mit Birgit Grimm (Schlossplatztheater),
Dr. Johannes Schönherr (MusikAgentur Schönherr) und Nora Pijorr (Galerieleiterin). Moderation: Dorit Bearach, Kuratorin und Künstlerin
Zur Finnissage am Samstag, 28.11., 15:00 bis 19:00 Uhr, erscheint ein zusammenfassender Katalog zu 17 Jahren Galerie Alte Schule Adlershof!

NEWSletter 2/20 erschienen

Der NEWSletter 2/20 des Aktiven Zentrums ist erschienen. Hier weiterlesen!

COVID 19- IoT Vitrine verlängert

Bezirksbürgermeister Oliver Igel übergab am 2. Juli das COVID-19-IoT-Schaufenster in der Apotheke Adlershof der Öffentlichkeit. Bis auf Weiteres können die Adlershofer innovative Messgeräte in der Apotheke im Kiez (Marktpassage) kennenlernen. Die Verbreitung der Krankheit COVID-19 war Anlass für die Studierenden im Studiengang Wirtschaftsinformatik der HTW Berlin innovative Produkte zu kreieren. Ausgestellt werden u.a. der Paxcounter, ein Ultraschall-Abstandssensor, ein Fieberthermometer, IoT-Masken/ Faceshields, die helfen, dem Virus auf die Spur zu kommen bzw. sich vor ihm zu schützen. Viele Ideen wie beispielsweise ein Hustendetektor oder ein Luftqualitätssensor warten noch auf die Umsetzung.

 

Schaufensterwettbewerb entschieden

Am 30. Juni 2020 bewertete die Jury – Medienvertreterinnen und Marketingexpertinnen – die Schaufenster rund um die Dörpfeldstraße anlässlich des vierten Schaufensterwettbewerbs im Aktiven Zentrum.
Den ersten Preis erhält das Keramikcafé CRAZYPAINT in der Hackenbergstraße. Die vielen kreativen Ideen – vom Produkt bis zum Blickfang – rund um das Thema "Musik in der DÖ" wurde nach Meinung der Juroren am besten umgesetzt.
"Strawbweery Field forever“ – die Fenster von Augenoptik Hidde & Mietke verführen und erinnern an einen lauen Sommerabend mit den Beatels und Erdbeerbowle. Das Unternehmen erhält den zweiten Preis.
Der dritte Preis ging in diesem Jahr an HÖRAKUSTIK LEHMANN. Mit überdimensionalen Stimmgabeln und vielen kleine Momenten aus der Radiogeschichte überzeugen die Schaufenster durch einen wundervollen Gleichklang.
Als Preise erhalten die Unternehmen kostenlose Anzeigenschaltungen.
 

Ab 30.6.2020 | pirouettes en dehors | Neue Ausstellung in der Alten Schule

30. Juni bis 1. August 2020 | pirouettes en dehors – Posen und Positionierungen in den Medien Performance, Installation, zeichnung, Malerei, Fotografie – kuratiert von Julia Brodauf
Galerie im Kulturzentrum Alte Schule | Dörpfeldstraße 56 | 12489 Berlin Adlershof
Ab 30.6. gibt es einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung | Filmdokumentation: Caroline Narr

Es gelten die Regeln der Corona-Verordnung.

Wir sind Dein Kiez

Der Film

25 Gewerbetreibende in der Dörpfeldstraße laden mit dem Film in ihre Geschäfte ein!

Gewerbetreibende trotzen der Coronapandemie

WIR sind DEIN Kiez!
Gewerbetreibende rund um die Dörpfeldstraße trotzen der Pandemie

Die Corona-Pandemie stellt Jede und Jeden, aber auch vor allem den Einzelhandel vor große Herausforderungen. Geschäftsschließungen, Einrichtung von Abstands- und Desinfektionsregularien, Erweiterung sowie Aktivierung der Onlinepräsenz, Ladenrenovierung etc.: Das sind die Maßnahmen, mit denen sich Ladeninhaber auf die Zeit mit und nach Corona in den letzten Wochen beschäftigt haben. Die Gewerbetreibenden rund um die Dörpfeldstraße und ihre Interessenvertretung IGD lassen sich nicht unterkriegen und haben miteinander vereinbart, in dieser unruhigen Zeit Gesicht zu zeigen.
Nach der erfolgreichen Frühlingsaktion mit den grünen Bändern vor den Ladengeschäften und den blühenden Primeln, hat die Interessengemeinschaft Dörpfeldstraße IGD beschlossen, den Anwohnern zu zeigen, dass sie auch in Krisenzeiten und darüber hinaus für sie da sind. Deshalb gibt es an vielen Schaufenstern das „NASENschild“ mit dem Slogan „WIR SIND DEIN KIEZ“ zu entdecken. Die Internetadresse: www.dörpfeldstrasse.berlin führt zur Internetseite der IGD und zu den Angeboten aus der Region.
Nicht nur die Nasenschilder sind das Ergebnis der guten Zusammenarbeit der Gewerbetreibenden mit dem Geschäftsstraßen-Management im Aktiven Zentrum. Es wird zukünftig regelmäßig einen Newsletter geben, in dem die Händler ihre Angebote für die Bevölkerung verbunden mit kleinen Geschichten aus der Dörpfeldstraße präsentieren. Das Faltblatt wird an alle Haushalte in Adlershof und Johannisthal verteilt werden.
„WIR sind DEIN KIEZ“ mit diesem Slogan werben die Gewerbetreibenden demnächst auch mit einem eigenen Werbespot für die Dörpfeldstraße. 25 Gewerbetreibende zeigen sich persönlich und öffnen ihre Türen für die Adlershofer*innen. Der Filmspot wird auf den Internetseiten der IGD inadlershof.de und aktives-adlershof.de oder im YouTube-Kanal „WIR ADLER – Zuhause an der Dörpfeldstraße“ – https://www.youtube.com/watch?v=fTBqZxebHZQ – zu sehen sein. Sobald das Kino CASABLANCA wieder öffnet, können die Kinobesucher den Film im Großformat erleben.
Finanziert und mitorganisiert wurden die Aktionen vom Aktiven Zentrum Dörpfeldstraße.

Mitteilung der Wirtschaftsförderung zur aktuellen Lage

Unter dem folgenden Linke finden Sie die aktuellen Nachrichten des Bezirksamtes Treptow-Köpenick in Zeiten der Corona-Krise:
Webseite www.berlin.de/wifoe-tk und https://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/politik-und-verwaltung/service-und-organisationseinheiten/wirtschaftsfoerderung/artikel.907974.php.

Dem Virus trotzen – Es grünt so grün

Mit der Aktion »Es grünt so grün in der Dörpfeldstraße« trotzen wir dem Virus und hoffen, dass sich die Adlershofer darüber freuen.