Home  |  Archiv  |  2019 | 23. Adlershofer Herbstfest

Herbstfestimpressionen

Herzlich Willkommen

Liebe Adlershoferinnen, liebe Adlershofer,
es ist wieder soweit – die Zeit der Feste und Märkte beginnt – und ich muss gestehen, das Adlershofer Herbstfest hat immer einen besonderen Platz in meinem Kalender. In diesem Jahr feiern wir das Fest bereits zum 23. Mal. Wir können also auf 23 Jahre buntes Treiben an der Alten Schule Adlershof zurückblicken und erfahren auch 2019 wieder Wissenswertes aus der Geschichte des Ortsteils oder über die Arbeit des Aktiven Zentrums und dürfen die Ergebnisse der Gärtnerkunst bewundern.
Das Bemerkenswerte am Adlershofer Herbstfest ist, dass es von Adlershofern für Adlershofer organisiert wird. Alljährlich bemühen sich u.a. ehrenamtliche Organisatoren, das Adlershofer Herbstfest auf die Beine zu stellen. Das Adlershofer Festkomitee, das im Übrigen dieses Jahr auf ein 25-jähriges Bestehen zurückblickt, das Kulturzentrum „Alte Schule“, der KIEZKLUB Alte Schule und das Aktive Zentrum Dörpfeldstraße. Dafür möchte ich mich als Bezirksbürgermeister recht herzlich bedanken! Sie machen die Qualität und die Beständigkeit des Festes möglich! Und das schätzen die Adlershoferinnen und Adlershofer.
Allen Besucherinnen und Besuchern wünsche ich viel Freude bei dem vielfältigen Kultur- und Musikprogramm. Kommen Sie am 14. September 2019 zur Alten Schule Adlershof und genießen Sie einen abwechslungsreichen Nachmittag!
Ihr Bezirksbürgermeister
Oliver Igel

Das Programm

Auf der Freilichtbühne
Moderation: Moritz Russ

11.00   Eröffnung durch den Schirmherrn Bezirksbürgermeister Oliver Igel und Vertreter*innen des Adlershofer Festkomitees
11.15Schülerinnen und Schüler der Anna-Seghers-Schule sowie der Heidegrundschule präsentieren Unterrichtsergebnisse und Kursangebote
12.15Clown Pipeline frech-witzige Clowns- und Tiershow für Kinder, mit lustiger, gemischter Hundedressur, Pfautauben, einer „echten“ Schlange, vielen Gags und tierischen Überraschungen mit Clown Pipeline und Direktor „Krause“
13.15Trommelgruppe des KIEZKLUBs Alte Schule Adlershof
14.00Der Sandmann hat Geburtstag
Preisausschreiben sowie Gesprächsrunden mit Persönlichkeiten, die eng mit dem Sandmann verbunden sind, präsentiert vom Theater Adlershof  Die Postkarten zum Preisausschreiben können ab dem 15. August in der Bibliothek und im Grimau Club ausgefüllt und eingeworfen werden.
15.10Grimau-Club | Präsentation der Gitarrengruppe
15.30Musikalische Beiträge der Joseph-Schmidt-Musikschule Treptow/Köpenick
16.40Grimau-Club | Präsentation der Tanzgruppe
16.45Aktives Zentrum Dörpfeldstraße – Wann und wo beginnen die Baumaßnahmen? Moritz Russ im Gespräch mit Udo Zaschel, Bezirksamt Treptow-Köpenick, Fachbereich Stadtplanung
17.00Electra Violin | Mit ihrer E-Geige covert Electra moderne Songs aus den Charts
17.40Grimau-Club | Präsentation der Karategruppe
18.00Cashley | finest rock ‘n‘ roll“ covert Johnny Cash, Elvis, U2, Nirvana, Tom Petty, Chris Isaak, AC/DC, Rammstein

 Änderungen vorbehalten
Programmverantwortlich: Heike Kappel | Simone Witt, Jugendklub GRIMMAU

> Flyer und Plakat

INFO-STÄNDE

  • Adlershofer Heimatgeschichte
  • Aktives Zentrum Dörpfeldstraße
  • Bezirksverband der Gartenfreunde Treptow e.V.
  • Interessengemeinschaft Dörpfeldstraße | Hidde & Mietke Augenoptik | aqua b – WASSER & MEHR
  • Kirchengemeinden in Ökumene
  • Polizei-Abschnitt 65, Präventionsbeauftragter
  • Post Shop 53
  • SIBIR – Dörpfeldstraße 62
  • Stefan-Heym-Bibliothek
  • SV Chemie Adlershof e.V.
  • Verbraucherzentrale Berlin e.V.
  • VfJ Vereinigung für Jugendhilfe gGmbH
  • Volkssolidarität Ortsgruppe 073

Dazu Essen und Trinken:

  • DDR-Softeis-Stand
  • André Berndt‘s Getränke- und Bratwurststand
  • Die Küchengeister: Mittagessen im Bürgersaal
  • Kaffee und Kuchen vom KIEZKLUB Alte Schule

Kinderfest

Kinderfest im Innenhof
13.00 bis 18.00 Uhr

• Hüpfburg und Feuerlöschauto mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem Deutsches Rotes Kreuz
• Spielparcours mit Geschicklichkeits- und Wurfspielen, Kinderschminken und Basteleien, Buttonanfertigung
• Kreativwand „Gestalte Deine Stadt“ vom Aktiven Zentrum Dörpfeldstraße

und viele Überraschungen ...

verantwortlich: KIEZKLUB Alte Schule

Im Kulturzentrum präsentieren sich

KIEZKLUB Alte Schule
14.00 Uhr / 15.00 Uhr / 16.00 Uhr

Tag der offenen Tür | Vorstellung der Angebote

Kunstverleih Treptow-Köpenick
12.00 bis 18.00 Uhr
Frank Wegner-Büttner berät Sie, wenn es um die richtige Wahl eines neuen Wandbildes geht.

Galerie Alte Schule Adlershof | Galerie für zeitgenössische Kunst
12.00 bis 18.00 Uhr
„Geheimnis und Faktum“
Isabelle Borges | Achim Maaz | Robert Seidel | Sandor Weinsčlucker | Paul Wesenberg | Kurator: Christoph Tannert

Heimatstube
14.00 bis 17.00 Uhr
Ausstellung zur Adlershofer Geschichte

Verklärungskirche

19.30 Uhr Konzert | Verklärungskirche
„Musik zum Tagesausklang“
Antonia Glugla (Alt) und Matthias Engel (Orgel) sowie Instrumentalisten und Sänger*innen aus der Kantorei der Verklärungskirche gestalten eine heiter-besinnliche Stunde mit Werken von Johann Valentin Rathgeber, Guiseppe Ottavio Pitoni und anderen alten Meistern. Auf der Orgel wird die Sonate Nr. 2 c-moll von Felix Mendelssohn Bartholdy (1800-1847) erklingen.
Leitung: Kantorin Beate Schlegel

Der Erlös des Konzertes ist als Beitrag zur Turmsanierung der Verklärungskirche bestimmt.

Veranstalter

Adlershofer Festkomitee mit Unterstützung des Bezirksamtes Treptow-Köpenick von Berlin
Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kultur und Museum
Amt für Soziales und Jugend

Das Adlershofer Herbstfest wird u. a. mit Mitteln aus der KIEZkasse Adlershof gefördert.